Facebook, oder kann das weg?

„Was bringt dir eigentlich noch diese App?

Diese Frage stellt sich mir schon seit einiger Zeit! Anfangs habe ich diese Plattform als Austausch unter Freunden genutzt und/oder neue Freunde dadurch „kennengelernt“.

Mittlerweile ist diese App absolut nicht mehr persönlich. Im Gegenteil. Werbung hier, Filterblase da. Mehrwert – gen 0.

Auf IG & Twitter bin ich nach wie vor zu finden. Wer also Anliegen hat und das Bedürfnis, der findet mich dort.

Ich habe hier allerdings keinen Bock mehr auf sinnlose Hasskommentare, Beschimpfungen oder dem Bot-Geschwätz.

Vielleicht ist es kein Abschied auf immer. Aber ab Montag auf jeden Fall die nächste Zeit!

Daher sag ich tschüss.“

Mein letzter Facebook-Post

Schon lange ist Facebook nicht mehr der virtuelle Ort, wo man Freundschaften wirklich pflegen kann. Die Mitteilungen dort sind schon lange nicht mehr persönlicher Natur. Meine Timeline besteht fast nur noch aus irgendwelchen News, welche in der Kommentarspalte mit Hass, Hetze und Stuss überschüttet werden, Werbung oder irgendwelchen Grafiken mit Binsenweisheiten. Sicher, ich könnte vielleicht meine Likes und Follows bereinigen, doch das würde nichts daran ändern, dass der persönliche Charakter verloren gegangen ist. Denn auch mein Freundeskreis ist hier immer seltener unterwegs.

Was mich am meisten stört, sind tatsächlich die Kommentarspalten. Dieser ungezügelte Verdruss, der einem dort tagtäglich entgegenschlägt, der immer wieder weit unter die Gürtellinie geht, macht die Plattform keinesfalls attraktiv. Diese virtuelle Filterblase sorgt für ein Klima, was teils sogar beängstigend und einschüchternd wirkt. 

Aber es ist einfach auch ein Zeitfresser gewesen. Nicht zu selten scrollte ich mich durch meine Timeline, auf der Suche nach etwas Interessantem und fand es doch eigentlich nie wirklich.

Daher bin ich bis heute die längste Zeit dort gewesen. Traurig bin ich darüber nicht wirklich. Im Gegenteil. 

Wir sollten wohl alle wieder damit beginnen, die Zeit in der Off-Welt zu genießen. Da gibt es auch ein sozialen Netzwerk – nur eben offline, mit echten Menschen. Enjoy this!

❤️🧡💛💚💙💜

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 wir-reden-queer.de

Thema von Anders Norén